Die Aargauerin Angela Amstutz absolvierte ihre Lehre bei der Chämi Metzg. Zurzeit zählt dieses Aargauer Familienunternehmen 30 Mitarbeitende, davon 3 Lernende. Die Kundschaft schätzt vor allem die hauseigenen Saucen für Partys, Fondues sowie gemütlicheGrillabende. Regionale Spezialitäten gehören seit über 40 Jahren zum Sortiment des Fleischfachladens.

Hoi Angela, erzähl mir zuerst etwas über dich. Was sind deine Hobbys?
Ich komme aus Schinznach-Bad und wohne bei meinen Eltern. Ich bin die jüngste von vier Schwestern. Meine Hobbys sind Schwimmen und verschiedene Aktivitäten mit meiner Familie.

Wie bist du dazu gekommen, eine Ausbildung in der Fleischbranche zu machen?
Eines Tages schnupperte ich im Detailhandel in einer Coop-Filiale. Einen ganzenNachmittag durfte ich bei der Coop-Metzgerei aushelfen. Die Tätigkeit gefiel mir sehr gut.

Wie hast du eigentlich deine Lehrstelle gefunden?
Meine Mutter ist eigentlich auf die ausgeschriebene Lehrstelle bei der Chämi Metzg gestossen. Beim Vorbeifahren
sah sie draussen vor der Chämi Metzg ein Plakat stehen mit der Aufschrift, dass sie einen Lernenden suchen. Zu Hause angekommen, erzählte sie mir davon. Ich bewarb mich sofort für ein einwöchiges Schnuppern. Da es mir so
gut gefiel, entschloss ich, die Lehre hier zu machen.

Was sprach dich besonders an während des Schnupperns bei der Chämi Metzg?
Auf jeden Fall die Abwechslung. Auch das Team sprach mich sehr an, weil es sehr familiär ist. Man kann mit jedem über seine Probleme sprechen.

Welche Vertiefung wähltest du?
Ich entschied mich für die Feinkost und Veredelung.

Du hast diesen Sommer deine Lehre erfolgreich abgeschlossen. Was gefällt dir an deinem Beruf?
Da ich vorne an derTheke bin, pflege ich regelmässigen Kundenkontakt. Das gefällt mir sehr gut, auch die Abwechslungmeiner Arbeit. Ich verkaufe nicht nur die Ware, sondern helfe auch manchmal bei anderen Tätigkeiten wie bei der Charcuterie aus. Ausserdem arbeite ich auch gerne in der Produktion und Wursterei.

Gibt es Aufgaben, die du nicht so gerne machst?
(Lacht) Das Ausbeinen. Ich habe es für den Moment gesehen, ich bin auch froh, wenn ich das nicht mehr machen muss. Aber ansonsten gibt es hier im Laden nichts, was ich nicht gerne mache.

Was waren deine Eindrücke der SwissSkills 2022?
Ich bin glücklich darüber, dass ich teilnehmen durfte. Es war ein sehr schönes Erlebnis. Ausserdem ist es eine Ehre, unter den 14 Besten der Schweiz zu gehören. Es waren wunderschöne Tage für mich. Ich empfand es nicht wie einen Wettkampf, denn die Stimmung war unter uns Mitstreitenden sehr kollegial. Wenn wir nicht für eine Disziplin dran waren, dann halfen wir uns aus. Zum Beispiel standen wir vorne am Buffet und halfen denen, die sonst nicht Platten legen, und gaben ihnen Tipps. Am Mittwoch hatten wir keinen Wettkampf. Mike Egger, der auch gelernter Fleischfachmann ist, führte uns durch die Stadt Bern, unter anderem besuchten wir das Bundeshaus.

Wie liefen deine Vorbereitungen?
Gleich nach dem Lehrabschluss übte ich dienstags während zwei Monaten das Ausbeinen hier im Betrieb und zu Hause das Plattenlegen. Ich hatte Unterstützung von zwei Arbeitskollegen, die bei uns in der Produktion arbeiten. Das Ausbeinen ist keine einfache Aufgabe, denn man muss den genauen Verlauf des Knochens kennen und das Fleischstück so halten, dass man den Schnitt richtig ansetzen kann.

Was sind deine Zukunftspläne?
Für den Moment bleibe ich bei der Chämi Metzg. Ich möchte jedoch einmal einer Saisonstelle nachgehen, um einen anderen Betrieb kennen zu lernen. Auf jeden Fall möchte ich in 2 bis 3 Jahren die Höhere Fachprüfung für die Betriebsleiterin machen und dann eine eigene Metzgerei führen.

Bildungspartner
1200px Micarna logo svg Kopie
2017 BIGLER LOGO FINAL Claim D Kopie
2019 ERSAG Logo Standard CMYK Kopie
2021 Logo Branchenversicherung Kopie
2560px Multivac Kopie
AVO Logo 2013 svg Kopie
Bell 3 D cmyk Vector Kopie
Boltig Metzg Logo Kopie
Bruno Gubler AG 2019 Kopie
Ceposa Logo Cyan Antipasti digital Kopie
Dorfmtzgerei Nussbaum Logo Kopie
Frutarom Kopie
Halag Logo Kopie
Hotel und Gastro Union Kopie
Isler logo neu ab 10 2019 Kopie
Joseph Koch AG
LP Logo Leer neue Variante
Logo Freunde der Metzgerschaft
Logo Schweizer Kaese Kopie
Logo Veledes
Logo Calvatis Medium
Logo mit Text Transparent 10cm quer
Logo neumeyer
Logoneujaun 2
Metzgercenter Thun Logo
Metzgerei Mueller Thun
Metzgerei martins logo
MPV Logo
Metzger Treuhand mit Name unten
HEH logo