Zehn Lernende aus zehn verschiedenen Fleischfachgeschäften nahmen an der Berufsmesse „Salon interjurassien de la profession“ teil, um sich am Wettbewerb des Plattenlegens zu messen. Mit der Gewinnerin Emilie Eray der „Boucherie Bilat“ aus Les Bois führte Swiss Meat People ein Interview und stellte ihr unter anderem Fragen über den Sieg, den Lehrberuf sowie ihre Zukunftspläne.

Hoi Emilie, erzähl mir zuerst doch mehr über dich. Wie alt bist du? Was sind deine Hobbys? Wie bist du dazu gekommen, eine Ausbildung in der Fleischbranche zu machen?
Ich bin 18 Jahre alt und wohne in Le Noirmont im Jura. Ich schliesse gerade mein zweites Jahr als Fleischfachfrau Gewinnung in der Metzgerei Bilat in Les Bois. Ich spiele sehr gerne Volleyball, bin in der Natur und fotografiere. Der handwerkliche Aspekt dieser Ausbildung hat mir sehr gut gefallen und so kam es, dass ich mich für diese Ausbildungsrichtung entschieden habe. Ausserdem habe ich schon als Kind gerne Fleisch gegessen und die Verarbeitung von Fleisch auf verschiedene Arten ist etwas sehr Befriedigendes und Interessantes.

Was gefällt dir an der Ausbildung?
Ich mag vor allem die Gewinnung beziehungsweise das Schlachten. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich und ich habe viel Freude am Beruf. Das Arbeitsklima ist angenehm und die Stimmung mit meinen Arbeitskollegen sehr gut. Der Arbeitsrhythmus kann je nach Jahreszeit sehr intensiv sein, aber die Tage vergehen dadurch schnell.

Welche Aufgaben machst du nicht so gerne?
Wenn die Arbeitsintensität in hektischen Zeiten zu hoch wird, kann es zu Verzögerungen in den Arbeitsabläufen kommen, was ich als unangenehm empfinde. Ansonsten gibt es nichts, was mir besonders missfällt.

Erhältst du von deinem Umfeld Kritik an deinem Beruf? Wenn ja, wie gehst du damit um?
Mein Umfeld schätzt meinen Beruf. Für meine Familie und meine Freunde zählt, dass Menschen arbeiten und diese ihre gesteckten Ziele erreichen. Kritik erfahre ich keine.

Warum hast du dich für die Teilnahme am „Salon interjurassien de la profession“ in Delémont entschieden?
Ich hatte bereits die Gelegenheit, am Wettbewerb fürs Legen von kalten Platten an der Goûts et Terroir in Bulles teilzunehmen. Die Erfahrung hat mir sehr gut gefallen, und so haben einige Klassenkameraden und ich beschlossen, auch am Wettbewerb an der Berufsmesse in Delémont teilzunehmen – es war eine tolle Erfahrung. Wir haben uns gegenseitig unterstützt und dieser Zusammenhalt hat mich beeindruck.

Wie hast du dich auf den Wettbewerb vorbereitet?
Indem ich in der Boucherie Bilat unter Anleitung meiner Arbeitskollegen geübt habe, kalte Platten herzurichten.

Was ging dir durch den Kopf, als du den ersten Platz belegt hast?
Ich war sehr glücklich über die Tatsache, den Wettbewerb fürs (kalte) Plattenlegen gewonnen zu haben. Schliesslich ist das eine Tätigkeit, die nicht zu meinem gewöhnlichen Arbeitstag gehört. Auf jeden Fall ein befriedigendes Gefühl für meine Mühen und Arbeit.

Wie haben dein Ausbildungsbetrieb, deine Familie bzw. dein Umfeld auf den Sieg reagiert?
Meine Mitarbeitenden sowie Freunde und Familie waren sehr stolz und haben mir alle gratuliert. Besonders meine Familie freute sich für mich.

Verrate mir doch zum Schluss: Was sind deine Pläne für die Zeit nach deiner Ausbildung?
Ich möchte nach meiner Ausbildung in die Deutschschweiz gehen, um meine Deutschkenntnisse zu verbessern. Sicher ist, dass ich diesen Beruf weitermache, weil er mich so begeistert.

Bildungspartner
1200px Micarna logo svg Kopie
2017 BIGLER LOGO FINAL Claim D Kopie
2019 ERSAG Logo Standard CMYK Kopie
2021 Logo Branchenversicherung Kopie
2560px Multivac Kopie
AVO Logo 2013 svg Kopie
Bell 3 D cmyk Vector Kopie
Boltig Metzg Logo Kopie
Bruno Gubler AG 2019 Kopie
Ceposa Logo Cyan Antipasti digital Kopie
Dorfmtzgerei Nussbaum Logo Kopie
Frutarom Kopie
Halag Logo Kopie
Hotel und Gastro Union Kopie
Isler logo neu ab 10 2019 Kopie
Joseph Koch AG
LP Logo Leer neue Variante
Logo Freunde der Metzgerschaft
Logo Schweizer Kaese Kopie
Logo Veledes
Logo Calvatis Medium
Logo mit Text Transparent 10cm quer
Logo neumeyer
Logoneujaun 2
Metzgercenter Thun Logo
Metzgerei Mueller Thun
Metzgerei martins logo
MPV Logo
Metzger Treuhand mit Name unten
HEH logo