Kalbsbratwurst-Peperoni-Spiessli an Rosmarinmarinade

ZUTATEN: für 4 Personen

4 Kalbsbratwürste
je 2 rote und gelbe Peperoni
8 kräftige Rosmarinzweige

Marinade:
4 EL Olivenöl
1 Orange, abgeriebene Schale und
2 EL Saft
1 EL frische Rosmarinnadeln, fein gehackt
1/2 TL Salz, Pfeffer
2 TL Senf

ZUBEREITUNG

1. Jede Wurst in 4 gleich grosse Stücke schneiden, mit der Marinade mischen und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Stunde, besser über Nacht, marinieren.

2. Die Peperoni halbieren, entkernen und in ca. 2 x 2 cm grosse Stücke schneiden.

3. Die Würste etwa 30 Min. vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen und abwechselnd mit Peperonistücken auf Spiesse oder kräftige Rosmarinzweige stecken.

4. Die Spiesse auf dem Grill über mittlerer Glut oder in einer heissen Grillpfanne rundum 6–8 Min. grillieren.

Dazu:
Salate (z.B. grüner oder gemischter Blattsalat), Brot (z.B. Baguette, italienisches Weissbrot, Kräuterbrot), Kartoffelbeilagen (z.B. Folienkartoffeln, Kartoffelsalat)

Kalbsbratwurst-Peperoni-Spiessli an Rosmarinmarinade
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People